Zum Hauptinhalt springen

Airbus will Sitzbänke einführen

Füllige Passagiere oder ihre Nachbarn haben es im Flugzeug schwer. Airbus will die Fluggäste nun gemessen an ihrer Postur auf Sitzbänken platzieren.

Auf einer solchen Bank könnten laut Airbus je nach Körperfülle zwei, drei oder sogar vier Menschen sitzen.
Auf einer solchen Bank könnten laut Airbus je nach Körperfülle zwei, drei oder sogar vier Menschen sitzen.
Airbus/ US Patent & Trademark Office)
Die Sitzbank eigne sich für drei schmal gebaute Erwachsene.
Die Sitzbank eigne sich für drei schmal gebaute Erwachsene.
Airbus/ US Patent & Trademark Office)
Laut Airbus könne man so auf die Bedürfnisse von Übergewichtigen, Senioren und Familien individuell eingehen.
Laut Airbus könne man so auf die Bedürfnisse von Übergewichtigen, Senioren und Familien individuell eingehen.
Airbus/ US Patent & Trademark Office)
1 / 4

Nimmt man alle Patente, die Airbus und Boeing über die Jahre so anmelden, zusammen, ergibt sich eine ziemlich absurde Welt der Luftfahrt. Sie besteht aus Donut-förmigen Flugzeugen, Jets ohne Fenster, Stehplätzen, Betten oder Kabinen, die man wie einen Container vom Flugzeug entfernen kann. Nun kommt eine weitere Kuriosität hinzu: Airbus hat ein Patent angemeldet, das einmal mehr die Art und Weise behandelt, wie Passagiere im Flugzeug sitzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.