Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Museen sind mein 15. Achttausender»

«Aussen klein, innen ein sogartiger Blick ins Gebirge» – für Reinhold Messner ist Zaha Hadids umstrittener Bau auf dem Kronplatz ein Wurf. Foto: Harald Wisthalder

Bergsteigen ist die Eroberung des Nutzlosen, hat der französische Alpinist Lionel Terray einmal gesagt. Warum Museen bauen, die sich etwas Nutzlosem widmen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.