Zum Hauptinhalt springen

Schönheitspreis am Steilhang

Trophäen, Awards und Preisverleihungen im Alpinismus sorgen immer wieder für Kontroversen. Warum eigentlich?

Annapurna-Südwand, Nepal: Ueli Steck erhielt die Piolets d’Or für seinen Solo-Aufstieg – obwohl dieser nicht belegt ist. Foto: Prisma
Annapurna-Südwand, Nepal: Ueli Steck erhielt die Piolets d’Or für seinen Solo-Aufstieg – obwohl dieser nicht belegt ist. Foto: Prisma

Wer heutzutage einen Preis gewinnt, tut womöglich ganz gut daran, sich auf Billy Wilder zu besinnen. Der Mann war mehr als nur ein Filmregisseur. Er war eine Ikone Hollywoods. Alleine 21-mal war er für einen Oscar nominiert, sechsmal wurde er damit ausgezeichnet. Von ihm stammt das wunderbare Zitat: «Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jeder Arsch.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.