Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Ponys von Chincoteague machen sogar den Sheriff schwach

Noch vor Sonnenaufgang gehen die Fotografen und Kameraleute am Strand der unbewohnten Naturschutzinsel Assateague in Stellung. Der Pony Beach Walk lockt Tausende Besucher an.
In aller Früh installieren sich die Amerikanerinnen und Amerikaner im Sand – schon knistern Chipstüten und zischen Getränkedosen.
Die erschöpften Ponys sind auf dem Carnival-Gelände eingepfercht, bekommen Heu und Wasser. Am nächsten Tag werden die Fohlen hier versteigert.
1 / 18

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin