Zum Hauptinhalt springen

Frau Knolle und die Kronleuchter

Heidelbergs dezentraler Weihnachtsmarkt gehört zu den schönsten in Deutschland. Nicht mal extravagante Kulinarik stört die romantische Stimmung.

Barock im Lichterglanz: Über dem Kornmarkt thront das Schloss. Foto: PD
Barock im Lichterglanz: Über dem Kornmarkt thront das Schloss. Foto: PD

Milde lächelnd, empfängt Papst Franziskus die Fussballhelden Jogi Löw, Thomas Müller und Mats Hummels. Etwas verloren stehen Maria und Josef daneben, die Gottes­mutter trägt ein Lamm in den Armen. Erst an Heiligabend wird es durch das Jesuskind ersetzt.

Die Pappmaché-Gestalten vor Heidelberger Kulisse sind die Stars der Weihnachtskrippe in der Jesuitenkirche. Auch auf dem Set, aber eher Randfiguren: Adam und Eva, Luther, Nelson Mandela und Jo Ackermann, für Deutsche der Inbegriff des raffgierigen Bankers.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.