Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ferien in Corona-Zeiten«Rennen Sie um Ihr Leben, schauen Sie nicht zurück!»

So schön: Sonnenuntergang in New York. Man möchte am liebsten hinreisen. Aber die Stadt kann ganz schrecklich sein.

1. Haustiere

2. Keine Fenster

3. Pipi?

«Nice and clean», schreibt eine Nutzerin zum Zimmer mit diesem Bett.

4. Help yourself!

5. Die Sache mit der Gang

6. Der Generalstreik

«Ich kam in New Yorks East Village an und fand ein altes, heruntergekommenes Haus, welches das Hotel sein sollte.»

7. Lärm

8. Die Sache mit dem Internet

«Ihr wollt hier nicht bleiben. Glaubts mir.» Unterkunft in Rio de Janeiro.

9. Wanzen

10. Bringen Sie einen eigenen Staubsauger mit!

11. Wie in einem Horrorfilm

Wie in einem Horrorfilm. Auch ohne den Duschvorhang aus Hitchcocks «Psycho».

12. Elektroschock unter der Dusche

13. Safe geplündert

14. Im Irrenhaus

15. Forget New York

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Martin Schoch

    Geil, Reisetipps für und gegen online Buchen. Nie so wertvoll wie im Moment, wo alle auf Reisen sind.

    a propos Tripadvisor; eines der besten Beispiele, dass Bewertungsportale nichts wert sind. Kaum je fand ich da eine Übereinstimmung mit der Realität.