Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Akkus von E-AutosReparieren statt recyceln

Opel repariert die Speicher seiner E-Autos im Battery Refurbishment Center selbst.

Nur Spezialisten dürfen Akkus öffnen

Nur in der Halle M55 dürfen die Spezialisten die versiegelten Akku-Packs öffnen.
Ist der Akku nach ein bis zwei Tagen repariert und versiegelt, beginnt eine aufwendige Funktionsprüfung.
Der trendige Mokka-e ist das neueste E-Auto von Opel.
1 / 4