Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Weil Personal fehltRestaurants und Hotels müssen Angebot einschränken

Ein Opfer des Personalmangels: Das Restaurant Weissfluhjoch im Davoser Skigebiet Parsenn.

«Ich muss mir überlegen, das Angebot einzuschränken. Das ist schmerzhaft, weil es eigentlich einen Boom-Winter geben wird.»

Patrick Mächler, Geschäftsführer Restaurant Weissfluhjoch Davos GR

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin