Zum Hauptinhalt springen

Nur Gold ist dem Diktator gut genug

Die nordkoreanischen Olympia-Athleten sind äusserst erfolgreich – auch weil sie müssen.

Ein paar Kilo mehr, und er wäre jetzt ein Volksheld: Der nordkoreanische Gewichtheber Om Yun-chol.
Ein paar Kilo mehr, und er wäre jetzt ein Volksheld: Der nordkoreanische Gewichtheber Om Yun-chol.

Fünf Medaillen hat die Schweiz bereits gewonnen, fünf hatte sich Swiss Olympic zum Ziel gesetzt – und noch stehen weitere Wettkämpfe an. Ein kleines Land als erfolgreiche Sportnation.

Gerne würde man der 109-köpfigen Delegation schweizerische Effizienz attestieren. Wäre da nicht Nordkorea: das Land ist lediglich mit 31 Athleten nach Brasilien gereist. Sieben davon haben schon eine Medaille gewonnen. Nordkorea rangiert zurzeit unter den 15 erfolgreichsten Nationen – und damit vor der Schweiz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.