Sprinten, siegen, blödeln

Wie demütigend muss es sein, wenn sich Sprintstars die Lunge auskotzen und 10 Meter weiter vorne Usain Bolt den Kasper macht?

Die Konkurrenten leiden, er lacht schon vor dem Ziel: Usain Bolt. (Video: AFP)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Er hat es wieder getan: Usain Bolt grinste im Halbfinal über 200 Meter noch vor der Ziellinie und hatte sogar Zeit für einen lockeren Plausch mit dem späteren Zweitplatzierten Andre De Grasse. Während er bereits eine Pose macht, kämpfen die anderen Sprinter noch um jeden Meter.

Schon vor dem Zieleinlauf des Halbfinals über 100 Meter lachte Bolt in die Kameras, schaute danach nach links und schmunzelte in Richtung seiner Konkurrenten. Es sind die Bilder der Spiele – weil sie die Überlegenheit des Jahrhundertsprinters zeigen, aber auch, weil sie eine Diskussion um Fairness auslösen.

Im Netz wird der Jamaikaner von vielen für seine Lässigkeit gefeiert. Die meisten amüsieren sich über seine Aktionen, manche zollen ihm Respekt für seine Dominanz. Die Bilder werden zum Renner und inspirieren die Social-Media-Nutzer zu etlichen Einträgen, in denen dem Übersprinter gehuldigt wird.

Umfrage

Finden Sie Bolts Verhalten angemessen?




Nicht alle sind jedoch begeistert von der Bolt-Show. In den sozialen Medien gibt es einige, die finden, dass der Olympiasieger gegenüber seinen Konkurrenten mehr Respekt zeigen sollte. «Bin ich der Einzige, der findet, dass Bolt unsportlich ist?», fragt ein Twitter-User. Ist er nicht.

«Bolt und De Grasse witzeln rum, während sich alle anderen das Herz aus dem Leib rennen», enerviert sich ein User. «Ich hasse das Bolt-Foto. Schau geradeaus, fokussiere das Ziel und bleib bescheiden in deinen Erfolgen», steht in einem anderen Tweet. Aus Sicht eines weiteren Users hat Bolt sogar die Olympischen Spiele «gedemütigt».

«Was tust du? Es ist ein Halbfinal.»Usain Bolt zu Andre De Grasse während des Rennens

Bolt selbst ist sich keiner Schuld bewusst. «Das war wirklich unnötig. Ich weiss nicht, was er vorhatte», sagte er nach dem Rennen ironisch zur Szene mit Andre De Grasse. «Er sollte eigentlich verlangsamen. Ich sagte zu ihm: ‹Was tust du? Es ist ein Halbfinal.› Aber ich glaube, er wollte mich pushen», so Bolt.

Erstellt: 18.08.2016, 14:39 Uhr

Artikel zum Thema

Bolt und DeGrasse – das Grins-Duo auf der Zielgeraden

Video Usain Bolt sorgt für die grossen Bilder dieser Spiele in Rio. Ein anderer mogelt sich nun aber in die Bolt-Show hinein. Mehr...

Speedsmile – witzeln über Bolts Zielfoto

Wie muss das für seine Gegner demütigend sein! Usain Bolts Schmunzler nach 100 Metern wird vom Netz gefeiert. Mehr...

Bolt will unsterblich werden

Video Nach seinem Triumph gab Bolt bekannt, wie er unsterblich werden will. Und was nun seine nächsten Ziele sind. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Russische Torte: Indische Konditoren legen letzte Hand an eine essbare Kopie der Moskauer Basilius-Kathedrale, die sie für die 45. Kuchenausstellung geschaffen. (12. Dezember 2019)
(Bild: Jagadeesh NV) Mehr...