Paid Post

Hier tummeln sich Frauen, die Sex wollen

Auf der Suche nach Frauen für den gepflegten One-Night-Stand? Hier erfahren Sie, wo sich die Frauen tummeln, die genauso auf der Suche nach Sex sind wie Sie.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nummer 3: die Sex-Party

Was: Was für Haushalts-Fans das Tupperware-Treffen ist, ist für Singles die Sex-Party. Bei den häufig privat organisierten Treffen gehts darum, neue Partner für spannende Sex-Abenteuer zu finden.

Wo: Privatwohnung, Waldhütte, Ferienhaus.

Vorteil: der intime Rahmen.

Nachteile: Nur Insider kommen rein. Als Aussenstehender überhaupt eine Einladung zu einer solchen Party zu bekommen, ist praktisch unmöglich. Zudem finden diese Treffen meistens nicht mitten in der Stadt, sondern häufig irgendwo im Nirgendwo statt – wer kein eigenes Auto hat, ist aufgeschmissen. Ausserdem: von Anonymität keine Spur, und Rückzieher sind beinahe unmöglich, wenn einem die Auswahl an Frauen nicht gefällt.

Nummer 2: die App

Was: Verkupplungs-Apps wie etwa Tinder bringen übers Swipen Liebes- und Sexhungrige zusammen.

Wo: online beschnuppern und offline treffen.

Vorteil: App runterladen, swipen, fertig.

Nachteile: Sinkende User-Zahlen bei Tinder sorgen für eine immer knappere Auswahl an Frauen. Weil die App zudem nach wie vor von Beziehungssuchenden genutzt wird, sind Missverständnisse vorprogrammiert: Die Chance, auf jemanden zu treffen, der einem nach der schnellen Nummer am Bein hängt, ist riesig. Da der Match auf Tinder übers eigene Foto läuft, ist keine Anonymität gewährleistet – gut möglich, dass so das Umfeld oder gar jemand von der Arbeit mitkriegt, dass Sie gerade nach Sex-Partnern suchen.

Nummer 1: das Erotik-Portal

Was: Auf die Vermittlung von Sex-Partnern spezialisierte Portale wie etwa TheCasualLounge bringen schnell und unkompliziert sexuell gleichgesinnte Menschen zueinander. Über ein eigenes Profil sucht man hier nach dem nächsten Sex-Partner.

Wo: TheCasualLounge.ch

Vorteile: Im eigenen Profil können alle Sexträume, Lieblingsstellungen und Wünsche erfasst und transparent kommuniziert werden. Die Plattform TheCasualLounge hält die Anonymität ihrer Mitglieder besonders hoch: Fotos werden erst unverpixelt dargestellt, wenn das im Chat von beiden so gewünscht wird. Online lässt es sich viel unverkrampfter und lockerer über Sex diskutieren als offline, und weil hier das Ziel – nämlich Sex – von Beginn weg für beide dasselbe ist, entstehen auch keine Missverständnisse. Zudem hilft ein eigens für die Plattform programmierter Matching-Generator dabei, passende Mitglieder zusammenzubringen. Frauen bewegen sich nicht zuletzt gerne auf der Erotik-Plattform TheCasualLounge, weil diese die Seriosität ihrer Mitglieder und zudem das anonymisierte Chatten gewährleistet.

Nachteil: Das Kreieren eines eigenen Profils ist fünf Minuten zeitintensiver als das Anmelden bei einer App.

Paid Post



Paid Posts werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Sie sind nicht Teil des redaktionellen Angebots.

Über TheCasualLounge

TheCasualLounge.ch ist ein Erotik-Portal, das Frauen und Männer zusammenbringt, die für einen One-Night-Stand, ein Techtelmechtel oder mehr nach dem idealen Sex-Partner suchen. Anonym, diskret und einfach: Versuchen Sie doch gleich Ihr Glück!

Blogs

Sweet Home Mehr Grünes auf den Teller

Mamablog Wie viel Verantwortung soll das Kind übernehmen?