Paid Post

Die Bank der Zukunft setzt auf Innovationen, die sich rechnen

Hohe Depotgebühren, unzureichende Services: Es gibt zahlreiche Gründe, die Bank zu wechseln, aber der wahrscheinlich wichtigste Grund ist im digitalen Zeitalter der Mangel an Innovation und Ideenreichtum. Letztere stehen beim Schweizer Leader im Online-Banking schon immer an erster Stelle. Entdecken Sie die Erfolgsgeschichte.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Swissquote ist keine typische Schweizer Bank. Ihre Geschichte und Philosophie entspringen dem Spannungsverhältnis aus Kreativität, Software-Entwicklung und Anleger-Empowerment. Seit ihren Anfängen setzt sich Swissquote das Ziel, komplexe Finanzdienstleistungen durch die Einführung einfacher Benutzeroberflächen und den Einsatz künstlicher Intelligenz einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Vom kleinen Start-up zum Leader

Vor 27 Jahren begann die Geschichte Swissquotes in einem kleinen Raum im Farblager eines Sanitärinstallateurs in der Westschweiz. Heute zählt das Unternehmen fast 600 Mitarbeiter und ist an 7 Standorten weltweit präsent. Mit über 300'000 Kunden ist Swissquote heute die führende Online-Bank in der Schweiz. Den ersten Erfolg in Richtung Innovation und Leadership konnte man mit dem online Zugang zu Realtimekursen für private Anleger verbuchen. Im Jahr 2000 ging Swissquote an die Börse und erhielt ihre Banklizenz. Von da an ging es immer steiler bergauf. Swissquote war die erste Bank, die 2010 mit ePrivate Banking-Service einen benutzerfreundlichen Robo-Advisor einführte und damit herkömmliche Konventionen in der Vermögensverwaltung völlig neu überdachte.

Die intuitivste und innovativste Online-Bank

Zu den wichtigsten Werten von Swissquote gehören Intuition und Innovation. Dass daran eisern festgehalten wird, zeigen jüngste Entwicklungen wie etwa Fast Trade, das das Traden mit VR-Brille ermöglicht, zahlreiche Apps wie etwa die Trading- und Banking-App für die Apple Watch und Smart TV. Themes Trading wurde für den Wertpapierhandel zu bestimmten Themen oder Anlageideen entwickelt und seit Juli 2017 darf sich Swissquote stolz als erste europäische Online-Bank vorstellen, die auf ihrer Trading-Plattform den Handel mit der virtuellen Währung Bitcoin integriert hat.

Diese Vielzahl von Produkten, finanziellen Dienstleistungen und neuen Werkzeugen ermöglicht es dem Kunden, sein finanzielles Leben einfacher und besser zu gestalten ohne gleichzeitig auf niedrige Gebühren und exklusive Vorteile verzichten zu müssen. Als FinTech-Unternehmen setzt Swissquote auf das Zusammenspiel von Forschung und Innovation und wird sich den Herausforderungen der digitalen Ära auch weiterhin furchtlos stellen.

Seien auch Sie furchtlos und wechseln Sie zum Leader.

Bei der Eröffnung Ihres Trading-Kontos bei Swissquote übernehmen wir die Transferkosten bis zu 500 Franken.

swissquote.com/leader

Advertisement

Dieser Beitrag ist ein Paid Post unseres Kunden


Beiträge, die als Paid Post gekennzeichnet sind, werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Paid Posts sind somit Werbung und nicht Teil des redaktionellen Angebots.

Swissquote – The Swiss Leader in Online Banking

Als führende Anbieterin von Online-Finanzdienstleistungen bietet Swissquote innovative Lösungen und Analysetools für die unterschiedlichen Ansprüche und Bedürfnisse ihrer Kunden. Auf der benutzerfreundlichen Plattform stehen neben verschiedenen Dienstleistungen zum Online-Trading auch Lösungen für eForex, ePrivate Banking und eHypotheken zur Verfügung. Zusätzlich zum kostengünstigen Service für Privatkunden bietet Swissquote auch spezielle Dienstleistungen für unabhängige Vermögensverwalter und Firmenkunden an. Swissquote Bank AG besitzt eine Banklizenz der Eidg. Finanzmarktaufsicht (FINMA), deren Aufsicht sie untersteht und ist Mitglied der Schweizerischen Bankiervereinigung. Die Muttergesellschaft, Swissquote Group Holding AG, ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol SQN).

Blogs

Sweet Home Weiss ist heiss

Mamablog Vorgeburtliche Tests testen auch die Eltern