Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Steigende GesundheitskostenSantésuisse: 10 Prozent höhere Krankenkassenprämien sind notwendig

Verena Nold, Direktorin des Krankenkassenverbands Santésuisse, sind die hohen Medikamentenpreise und Arzttarife ein Dorn im Auge. Auch wirkungslose Therapien sollen aus dem Leistungskatalog gestrichen werden.

Kosten steigen weiter an

Schnell umsetzbar Lösungen möglich

Reserven um ein Drittel gesunken

SDA/anf