Zum Hauptinhalt springen

SCB kassiert dritte Niederlage in Folge, Zug ringt Biel nieder

Der SC Bern tut sich unter dem neuen Trainer Don Nachbaur weiterhin schwer und kassiert gegen Davos eine 2:6-Heimpleite. Zug kommt derweil zu einem glücklichen Sieg in Biel.

Der SC Bern kommt weiterhin nicht auf Touren. In einer spektakulären Partie unterliegen die Mutzen dem HC Davos mit 2:6. Für die Berner ist es die dritte Niederlage in Serie.
Der SC Bern verliert zum dritten Mal in Folge
Der SC Bern kommt weiterhin nicht auf Touren. In einer spektakulären Partie unterliegen die Mutzen dem HC Davos mit 2:6. Für die Berner ist es die dritte Niederlage in Serie.
freshfocus/Claudio de Capitani
Den Bernern gelingt eigentlich ein Start nach Mass: Nach nur 57 Sekunden trifft Scherwey bereits zur Führung. Davos kann in der Person von Thornton allerdings umgehend reagieren und danach das Spieldiktat an sich reissen.
Bern mit Blitzstart, Davos zieht nach
Den Bernern gelingt eigentlich ein Start nach Mass: Nach nur 57 Sekunden trifft Scherwey bereits zur Führung. Davos kann in der Person von Thornton allerdings umgehend reagieren und danach das Spieldiktat an sich reissen.
KEYSTONE/Peter Klaunzer
Den Grundstein für den Sieg legt Fribourg mit drei Toren innerhalb von sechs Minuten im Mitteldrittel. Die Tessiner können diesen Rückstand nicht mehr aufholen - auch weil einige Schlüsselspieler fehlen.
Ambri fehlt es an Substanz
Den Grundstein für den Sieg legt Fribourg mit drei Toren innerhalb von sechs Minuten im Mitteldrittel. Die Tessiner können diesen Rückstand nicht mehr aufholen - auch weil einige Schlüsselspieler fehlen.
KEYSTONE/Jean-Christophe Bott
1 / 7