Welche Muse darfs denn sein?

TA-Karikaturist Felix Schaad sucht und findet Hilfe.

Der Zeichner ruft die Musen an, zweiter Versuch. Videos: Felix Schaad

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Felix Schaad zeichnet, wie er arbeitet. In der Video-Serie unter dem Titel «Das Geheimnis der Kreativität» lüftet er Letztere (siehe oben).

Der Karikaturist des «Tages-Anzeigers» will Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, den kreativen Prozess näherbringen – und präsentiert Ihnen dazu regelmässig ein kurzes Video, in dem er sich selber bei seiner Tätigkeit zeigt. Dieser «Blick in die Blackbox», sagt Schaad, soll die Frage beantworten, was in seinem Büro und vor allem in seinem Kopf abläuft, «natürlich mit einem Augenzwinkern».

Der Musenanruf, erster Versuch.

Erstellt: 03.11.2019, 23:15 Uhr

Artikel zum Thema

Mit Biss gezeichnet

Video TA-Karikaturist Felix Schaad beisst sich die Zähne aus. Mehr...

Zeit für Surrealismus

Video TA-Karikaturist Felix Schaad hat an der Uhr gedreht. Mehr...

Die Rache der Karikatur

Video Felix Schaad ist unzufrieden mit Felix Schaad. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Blogs

Sweet Home Machen wir es uns doch einfach schöner!

Geldblog Zurich unterstreicht Wachstumsambitionen

Die Welt in Bildern

Fast wie auf der Titanic: Ein Liebespaar betrachtet die untergehende Sonne im untergehenden Venedig (17. November 2019).
(Bild: Luca Bruno) Mehr...