Zum Hauptinhalt springen

Welche Muse darfs denn sein?

TA-Karikaturist Felix Schaad sucht und findet Hilfe.

Der Zeichner ruft die Musen an, zweiter Versuch. <nobr>Videos: Felix Schaad</nobr>

Felix Schaad zeichnet, wie er arbeitet. In der Video-Serie unter dem Titel «Das Geheimnis der Kreativität» lüftet er Letztere (siehe oben).

Der Karikaturist des «Tages-Anzeigers» will Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, den kreativen Prozess näherbringen – und präsentiert Ihnen dazu regelmässig ein kurzes Video, in dem er sich selber bei seiner Tätigkeit zeigt. Dieser «Blick in die Blackbox», sagt Schaad, soll die Frage beantworten, was in seinem Büro und vor allem in seinem Kopf abläuft, «natürlich mit einem Augenzwinkern».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.