Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bolsonaro positiv getestet«Schaut mich an, es geht mir gut»

Im Netz wünschen ihm viele baldige Genesung, andere dagegen einen möglichst schweren Verlauf oder gar schlimmeres: Am 7. Juli verkündete Jair Bolsonaro seine Ansteckung mit dem Coronavirus.

Mindestens 65’000 Tote in Brasilien

Eine Aktivistin der Frauenbewegung hält ein Schild mit der portugiesischen Aufschrift "Völkermord 60 Tausend Tote, Bolsonaro raus" während eines Protests gegen die Ineffizienz der Regierung angesichts der  Coronavirus-Pandemie in Brasília am 2. Juli 2020.

Das Gesundheitsministerium wird nun seit Wochen provisorisch von einem Militär geführt, ohne medizinische Ausbildung oder Erfahrung auf dem Gebiet.

Mit Töpfen und Pfannen gegen die Regierung

Am 3. Mai nimmt Bolsonaro ohne Maske an einem Protest-Umzug teil, der gegen den Kongress und das Bundesgericht gerichtet ist – da hatte Covid-19 das Land schon getroffen und 96’000 Menschen infiziert.

Umstrittenes Anti-Malariamittel

«Das Leben geht weiter.»

Jair Bolsonaro, Präsident Brasilien
34 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter G.

    Wer sagt denn, dass Präsident Bolsonaro wirklich an Corona erkrankt ist? Es wäre doch clever, nur so zu tun, ein bisschen husten und nach ein paar Tagen sagen, es sei alles nicht so schlimm gewesen und die Bürger sollen keine Angst haben. Ich jedenfalls würde es Bolsonaro zutrauen. Wir werden es sicher irgendwann erfahren, ob es ein bluff war.