Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Knall beim SC BernFlorence Schelling und Alex Chatelain müssen gehen

Sportchefin Florence Schelling muss den SCB verlassen.

Schelling kam in der grössten Krise seit 1998

Es gab viel Unruhe in der Sportabteilung

Auch Sportkoordinator Alex Chatelain hat beim SCB keine Zukunft.
52 Kommentare
    Davide G.

    Wer FS bereits als sehr schwache und unsichere SRF-Expertin kannte, sollte eigentlich wissen, dass dies bloss ein PR-Coup von Lüthi war. Es war natürlich auch erfrischend, dass wenigstens 1 Tag das Hauptthema nicht Covid war in den Tageszeitungen. Vom Schiff aus hatte ich den Eindruck, dass FS, welche übrigens aus sehr wohlhabendem Hause stammt, nie wirklich zum Sport-Gastro Club, wo jeder Franke hart verdient wird und nicht wie in Züri von Autohändlern geschenkt wird, passt. Raeto mit seiner Berner Frau (war sicher auch ein Grund für den Wechsel), wird Bern hoffentlich wieder an die Spitze führen und dann in 3 Jahre weiterziehen... NHL? Egal, Hopp SCB!