Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Repression in RusslandSchikaniert, zwangseingewiesen, unbeugsam

Violetta Grudina: Die junge Juristin wird unter einem Vorwand in einer Klinik festgehalten.

Die Tür ihres Büros war mit einem Hakenkreuz verschmiert.

Hass ist schlimmer als Schläge

14 Kommentare
Sortieren nach:
    Renato Maeder

    Ein Einzelschicksal in Diktaturen, symbolhaft für unzählige andere.

    Was für Paradiese Diktaturen doch sind. Man stelle sich vor, dass wegen ihrer eigenen Meinung und dem Wunsch, etwas verändern zu wollen, Menschen oft ihr Leben riskieren oder anderweitig verschwinden. Andere darben Jahre in Gefängnissen und Straflagern.

    Das System aller Diktaturen, auch über lange Zeiträume gesehen, bleibt uniform: Politik vor Recht, Zensur, Lügen, Überwachung, Unterdrückung Ausgrenzung, Druck, Erpressung, Bestrafung, "Umerziehung“. Wenn das nicht genügt, kommt es zu Eliminierungen. Leute verschwinden irgendwo, oder man organisiert Schauprozesse und verbannt oder tötet sie.

    All dies sind eigentlich Zeichen der Schwäche, vor allem die Angst, dass sonst Opposition zur autoritären Macht entstehen könnte. Aber nur so kann es funktionieren. Wie lange, ist nicht vorauszusehen.

    Putin ist aber auch selber Gefangener, und zwar seines eigenen Systems. Herr über Justiz und Politik, in einem Land ohne unabhängige Instanzen, kann er gar nicht mehr gehen. Niemand könnte ihn ersetzen, ohne dass Chaos droht. So stagniert also das Land, und es wird noch bis 2036 so bleiben, wenn er nicht vorher geht oder er dann wieder die Verfassung ändert, um noch länger zu bleiben. Auch sein Volk weiss das. 78% stimmten vor einem Jahr für die Verfassungsreform, die seine Macht erweitert und die Opposition weiter einschränkt.

    Zum Glück fliesst Mütterchen Wolga, Ausdruck der russischen Seele, munter weiter.