Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zur Ibiza-AffäreSchlimmer geht immer

2017 waren sie noch Partner: Heinz-Christian Strache, FPÖ-Chef, und Österreichs Kanzler Sebastian Kurz von der ÖVP. Die Ibiza-Affäre führte zum jähen Bruch ihrer Koalitionsregierung.

Ein gefundenes Fressen für den Boulevard

Der Eindruck, dass der Rechtsstaat nur eine Farce ist, muss aufhören.

6 Kommentare
Sortieren nach:
    Jürgen Baumann

    Bevor wir hier genüsslich mit dem Finger auf unsere Nachbarn zeigen, sollten wir uns im Klaren sein, dass dabei drei Finger zurück zeigen.

    Finger 1: Cryptoleaks

    Finger 2: Pierre Maudet

    Finger 3: Fifa / Bundesanwaltschaft

    Also cool down.