Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Unispital-AffäreSchluss mit Starkultur

Gregor Zünd, fotografiert 2016 in der Unispital-Notfallstation.

Mehr Wert für Teamarbeit

Zünd will bleiben

bat

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Silvia Donner

    Können Sie noch tiefer sinken Herr Prof. Zünd? Nun schieben Sie in alter Manier alles auf den Verwaltungsrat sprich Waser und sind einmal mehr nicht bereit die Verantwortung der andauernden Misere im USZ zumindest mit dem Verwaltungsrat zu teilen. Sie waren die vergangen Monate nicht in einem Raum eingeschlossen und haben von nichts gewusst. Sie wussten sehr wohl was läuft und haben einmal mehr leider nur mit Ihrer Führungsschwäche geglänzt. Nun fallen Sie dem Verwaltungsrat in den Rücken um Ihre Haut zu retten. Ein Neuanfang im USZ ist nur möglich wenn Sie Ihren Platz räumen Herr Prof. Zünd. Gehen Sie jetzt noch ehrenvoll bevor man Sie mit Schimpf und Schande rausschmeissen muss.