Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Traumdebüt von Willy GnontoSchon nach fünf Minuten die Herzen der Tifosi erobert

Er kam und legte auf: Wilfried «Willy» Gnonto sorgte bei seinem Debüt in der Squadra Azzurra für Aufsehen.

«Unser neuer Super-Joker»

Stürmisches Trio: Willy Gnonto (oben) stürzt sich mit seinen Teamkollegen auf 1:0-Torschütze Lorenzo Pellegrini.

Bickel packte die Chance

«Er hat sich prächtig entwickelt, seine Fähigkeiten als Stürmer sind enorm. Willy ist torgefährlich, schnell, dribbelstark.»

Ancillo Canepa über Willy Gnonto
Familiensache: Wilfried Gnonto mit seinen Eltern Boris und Chantal an der Meisterfeier des FC Zürich.