Zum Hauptinhalt springen

Neue Strategie gegen CoronaSchutzmasken für alle sollen den Shutdown beenden

Alle Schweizer sollen Schutzmasken tragen: Ein Epidemiologe aus Südkorea empfiehlt dem Bundesrat einen Strategiewechsel. Auch aus der SVP wird die Forderung laut.

Hierzulande noch ungewohnt: In der Schweiz werden Schutzmasken in der Öffentlichkeit erst vereinzelt getragen.
Hierzulande noch ungewohnt: In der Schweiz werden Schutzmasken in der Öffentlichkeit erst vereinzelt getragen.
Anthony Anex, Keystone

Der Aufruf erfolgt 9000 Kilometer weit weg von hier. Alle Bewohner der Schweiz sollen im Kampf gegen die Ausbreitung von Covid-19 Schutzmasken tragen, gleich wie in Südkorea. Das empfiehlt der Epidemiologe Byung-Chul Chun in einem Schreiben an einen Schweizer Arzt, das dieser Zeitung vorliegt und vom 22. März datiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.