Zum Hauptinhalt springen

Zu viele Menschen gestorbenSchwedens Corona-Stratege gibt Fehler zu

«Bei allen Fehlern den richtigen Weg gegangen»: Anders Tegnell, Staatsepidemiologe Schwedens.

Auch Vorgängerin von Tegnell äusserte Kritik

«Irgendwas stimmt nicht, wenn Schweden zum Aussätzigen Europas geworden ist.»

Kommentar der Zeitung «Dagens Nyheter»
201 Kommentare
    Johann krebs

    Was sich die Schwedenregierung hier leistete war Mord an den Senjoren in Altersheimen. Dass soviele Altemenschen am SAR2-Covid19 starben war absehbar und haette verhindert werden koennen. Aber die Stockholmer jung Regierer sind so was von einfaeltig oder berechnbare Moeder. Hoffe bloss dass es eine justiz gibt die die Regierung dort in die Pflicht nimmt.