Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erste Auslandsreise seit Kriegsbeginn?Schweiz gewährt Selenski den Last-Minute-Joker

Noch im vergangenen Oktober war Ignazio Cassis (rechts) bei Wolodimir Selenski in Kiew zu Besuch – unter anderem zur Vorbereitung der Konferenz in Lugano, die nun ansteht. 

Worum geht es genau? 

Teile des Seebeckens von Lugano – hier aufgenommen vom Dach der Kapelle auf dem Monte San Salvatore – werden Anfang Juli eine Hochsicherheitszone sein. 

Wieso findet der Anlass in der Schweiz statt?

Ist es dafür nicht zu früh? 

Bundespräsident Ignazio Cassis und Sonderbotschafter Simon Pidoux (rechts) orientierten am Montag über die Ukraine-Wiederaufbau-Konferenz 2022 in Lugano.

Was wird an der Konferenz konkret gemacht? 

Kommt Selenski?

Wer kommt sicher? 

Wer kommt aus der Schweiz?

Wer garantiert die Sicherheit?

Sind das viele?