Stichwort:: Ausschaffung

News

Hassprediger von Winterthur ist ausgeschafft worden

Im Fall des ehemaligen Predigers der An'Nur-Moschee in Winterthur ist ein Durchbruch gelungen: Die Behörden haben den Mann nach Somalia überstellt. Mehr...

Wieder zwei Ausschaffungen in Krisengebiete

Während knapp zwei Jahren ist kein abgewiesener Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben worden. Bis im März diesen Jahres. Mehr...

Keller-Sutter kontert Fehrs Kritik wegen An'Nur-Prediger

Der Bund arbeite mit Hochdruck an der Ausschaffung eines Äthiopiers, so die Justizministerin. Dieser sitzt bis Ende April in Haft – dann muss er freigelassen werden. Mehr...

Kriminelle Ausländer sollen konsequenter ausgeschafft werden

Die Härtefallklausel bei der Ausschaffung werde zu oft angewendet. Der Ständerat stimmt einer Motion von Philipp Müller (FDP) zu. Mehr...

Die Ausschaffungsinitiative brachte nichts

SonntagsZeitung Es werden nicht mehr kriminelle Ausländer ausgeschafft – entgegen den Behauptungen im Abstimmungskampf. Mehr...

Interview

«Der Versuch, Böses zu eliminieren»

Auch wenn Amir B. und seine Kinder in der Schweiz geboren wurden: Seine letzte Chance, hier zu bleiben, hat er wohl vertan. Selbst ohne Ausschaffungsinitiative, sagt Marc Spescha. Mehr...

Hintergrund

Sozialmissbrauch: Ab 300 Franken wird ausgeschafft

Bei «leichten Missbrauchsfällen» soll eine Busse genügen, sagt die SVP. Trotzdem reicht schon eine geringe Strafe zur Ausschaffung. Der Grund entbehre nicht einer gewissen Ironie, findet Initiativgegner Caroni. Mehr...

Von Bern in die Ukraine – Pianist droht die Ausweisung

Jahrelang ist die Aufenthaltsbewilligung von Kirill Zwegintsow illegal verlängert worden. Bei einer Rückkehr in die Ukraine droht ihm auch der Einzug in die Armee. Mehr...

«Was sollen wir in Italien?»

Porträt Ein suchtkrankes, straffälliges Paar ist weggewiesen worden – in ein Land, das es nur aus den Ferien kennt. Experten sprechen von einem Extremfall. Mehr...

Private Firmen streiten sich um Zwangsausschaffungen

Hintergrund Zerstrittene Anbieter, offene Haftungsfragen, Drogen für Ausschaffungshäftlinge: Die an Private ausgelagerte ärztliche Begleitung bei Zwangsausschaffungen steht zunehmend in der Kritik. Mehr...

Kosovo setzt die Abmachungen mit der Schweiz mangelhaft um

Ausgeschaffte Asylbewerber erhalten im Herkunftsland kaum Hilfe, trotz der dafür vorgesehenen Programme, welche die Schweiz mitfinanziert. Viele Ausgeschaffte reisen innert weniger Monate weiter. Mehr...

Meinung

Erst ausbürgern, dann foltern lassen

Analyse Das Parlament spürt das Wahljahr und zeigt Härte. Nach der Ausschaffung von Terroristen in Folterländer geht es nun um Ausbürgerungen. Mehr...

Es reicht, Herr Fehr

Kommentar Es braucht keine weiteren Verschärfungen für abgewiesene Asylsuchende, die im Gesetz nicht vorgesehen sind. Mehr...

SVP-Initiative: Konsequentes Recht oder Barbarei?

Pro & Kontra Soll man Leute ohne Anhörung und nähere Prüfung des Landes verweisen? Mehr...

Das Parlament im Dilemma

Kommentar Auch wenn das Volk der Durchsetzungsinitiative zustimmt, wird das Regime der SVP nur bedingt greifen Mehr...

Schweizer Qualität ist anders

Durchsetzungsinitiative: Die SVP will ihr Ausschaffungsbegehren lupenrein umgesetzt sehen. Das passt nicht zu unserem System. Mehr...

Bildstrecken


Der teuerste Maler der Welt
Die Fondation Beyeler in Riehen rührt mit der ganz grossen Kelle an - und zeigt eine Retrospektive von Paul Gauguin.

Der Fall Geordry
Das Riffraff zeigt ab heute den Dokumentarfilm "vol spécial". Einer der Protagonisten wurde nach seiner Ausschaffung in Kamerun gefoltert.



Hassprediger von Winterthur ist ausgeschafft worden

Im Fall des ehemaligen Predigers der An'Nur-Moschee in Winterthur ist ein Durchbruch gelungen: Die Behörden haben den Mann nach Somalia überstellt. Mehr...

Wieder zwei Ausschaffungen in Krisengebiete

Während knapp zwei Jahren ist kein abgewiesener Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben worden. Bis im März diesen Jahres. Mehr...

Keller-Sutter kontert Fehrs Kritik wegen An'Nur-Prediger

Der Bund arbeite mit Hochdruck an der Ausschaffung eines Äthiopiers, so die Justizministerin. Dieser sitzt bis Ende April in Haft – dann muss er freigelassen werden. Mehr...

Kriminelle Ausländer sollen konsequenter ausgeschafft werden

Die Härtefallklausel bei der Ausschaffung werde zu oft angewendet. Der Ständerat stimmt einer Motion von Philipp Müller (FDP) zu. Mehr...

Die Ausschaffungsinitiative brachte nichts

SonntagsZeitung Es werden nicht mehr kriminelle Ausländer ausgeschafft – entgegen den Behauptungen im Abstimmungskampf. Mehr...

Ärzte ohne nötige Qualifikation begleiten Ausschaffungsflüge

Einige Mediziner der mit Ausschaffungen beauftragten Oseara AG haben weder Notfalltraining noch Facharzttitel. Mehr...

Die Warteliste für Ausschaffungen wird kürzer

Die Zahl der Ausländer, die vor der Ausschaffung stehen, hat sich halbiert. Der Bund preist die Zusammenarbeit mit den Heimatstaaten – hatte aber vor allem Glück. Mehr...

Zahl der Sonderflüge für Ausschaffungen steigt

Die Behörden bringen immer mehr abgewiesene Asylbewerber mit Sonderflügen ausser Landes. Die Kosten gehen in die Millionen. Mehr...

Ein umstrittener Asylfall bewegt Genf

Polizisten haben Amanuel G. vor den Augen seiner Familie in Gewahrsam genommen und nach Italien geschafft. Politiker wehren sich für den Eritreer – mit einer prominenten Ausnahme. Mehr...

Ausschaffungsinitiative gilt ab 1. Oktober

Nach der Abstimmung über die Durchsetzungsinitiative von letzter Woche handelt der Bundesrat rasch. Was nun gilt. Mehr...

Vor den Augen der Kinder gefesselt

Bei Zwangsausschaffungen per Flugzeug seien Eltern ohne ersichtlichen Grund gefesselt worden, kritisiert die Nationale Kommission zur Verhütung von Folter. Mehr...

«Wir sichern damit ein Stück Rechtsstaatlichkeit»

Interview Bei der Umsetzung der Ausschaffungsinitiative zeichnet sich eine Härtefallklausel als Lösung ab. FDP-Nationalrat Kurt Fluri erklärt die Gründe für die Kehrtwende – und zeigt deren Risiken auf. Mehr...

Ausnahmen in Härtefällen

Der Ständerat stellt sich klar gegen eine strikte Umsetzung der SVP-Ausschaffungsinitiative. Die Chancen stehen gut, dass auch der Nationalrat umschwenkt. Mehr...

Für eine Härtefallklausel bei Ausschaffungen

Eine Ständeratskommission will die Ausschaffungsinitiative moderat umsetzen: Sie fordert eine Härtefallklausel und Rücksicht auf hier geborene Ausländer. Die SVP ist empört. Mehr...

Kosovaren-Schicksal bewegt das Tessin

Der 17-jährige Arlind Lokaj lebt mit seiner Mutter in Giubiasco. Doch die Behörden haben seine Ausweisung beschlossen. Mehr...

«Der Versuch, Böses zu eliminieren»

Auch wenn Amir B. und seine Kinder in der Schweiz geboren wurden: Seine letzte Chance, hier zu bleiben, hat er wohl vertan. Selbst ohne Ausschaffungsinitiative, sagt Marc Spescha. Mehr...

Sozialmissbrauch: Ab 300 Franken wird ausgeschafft

Bei «leichten Missbrauchsfällen» soll eine Busse genügen, sagt die SVP. Trotzdem reicht schon eine geringe Strafe zur Ausschaffung. Der Grund entbehre nicht einer gewissen Ironie, findet Initiativgegner Caroni. Mehr...

Von Bern in die Ukraine – Pianist droht die Ausweisung

Jahrelang ist die Aufenthaltsbewilligung von Kirill Zwegintsow illegal verlängert worden. Bei einer Rückkehr in die Ukraine droht ihm auch der Einzug in die Armee. Mehr...

«Was sollen wir in Italien?»

Porträt Ein suchtkrankes, straffälliges Paar ist weggewiesen worden – in ein Land, das es nur aus den Ferien kennt. Experten sprechen von einem Extremfall. Mehr...

Private Firmen streiten sich um Zwangsausschaffungen

Hintergrund Zerstrittene Anbieter, offene Haftungsfragen, Drogen für Ausschaffungshäftlinge: Die an Private ausgelagerte ärztliche Begleitung bei Zwangsausschaffungen steht zunehmend in der Kritik. Mehr...

Kosovo setzt die Abmachungen mit der Schweiz mangelhaft um

Ausgeschaffte Asylbewerber erhalten im Herkunftsland kaum Hilfe, trotz der dafür vorgesehenen Programme, welche die Schweiz mitfinanziert. Viele Ausgeschaffte reisen innert weniger Monate weiter. Mehr...

Amstutz will Zwangsspritzen bei Ausschaffungen erlauben

SVP-Nationalrat Adrian Amstutz fordert, dass Beruhigungsmittel bei Ausschaffungen legal werden. Höhere Asylbewerberzahlen befeuern die politische Diskussion zum Thema Ausschaffung. Mehr...

Ausschaffung mit der Zwangsspritze

Letztes Jahr hat der Bund bei Zwangsausschaffungen drei Personen gegen deren Willen Beruhigungsmittel gespritzt. Bei der Ärztegesellschaft ist man über die Zwangsmedikation entsetzt. Mehr...

Airlines wollen nicht Hilfspolizisten sein

Das Justizdepartement möchte Fluggesellschaften bei der Verhinderung illegaler Migration stärker in die Pflicht nehmen. Die Branche wehrt sich – und droht mit höheren Ticketpreisen. Mehr...

«Ich weiss nun, was ein Ausschaffungsflug ist»

Der Waadtländer Staatsrat Philippe Leuba konnte als erster Politiker eine Zwangsausschaffung begleiten. Nun hat er davon berichtet und erklärt, wieso er immer noch zu den Ausschaffungsflügen steht. Mehr...

Erst ausbürgern, dann foltern lassen

Analyse Das Parlament spürt das Wahljahr und zeigt Härte. Nach der Ausschaffung von Terroristen in Folterländer geht es nun um Ausbürgerungen. Mehr...

Es reicht, Herr Fehr

Kommentar Es braucht keine weiteren Verschärfungen für abgewiesene Asylsuchende, die im Gesetz nicht vorgesehen sind. Mehr...

SVP-Initiative: Konsequentes Recht oder Barbarei?

Pro & Kontra Soll man Leute ohne Anhörung und nähere Prüfung des Landes verweisen? Mehr...

Das Parlament im Dilemma

Kommentar Auch wenn das Volk der Durchsetzungsinitiative zustimmt, wird das Regime der SVP nur bedingt greifen Mehr...

Schweizer Qualität ist anders

Durchsetzungsinitiative: Die SVP will ihr Ausschaffungsbegehren lupenrein umgesetzt sehen. Das passt nicht zu unserem System. Mehr...

Der teuerste Maler der Welt
Die Fondation Beyeler in Riehen rührt mit der ganz grossen Kelle an - und zeigt eine Retrospektive von Paul Gauguin.

Der Fall Geordry
Das Riffraff zeigt ab heute den Dokumentarfilm "vol spécial". Einer der Protagonisten wurde nach seiner Ausschaffung in Kamerun gefoltert.


Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Verstehen Sie Ihre Arztrechnungen?

Sie wollen wissen, was genau auf Ihrer Arztrechnung steht? Kein Problem – lassen Sie es sich einfach im Kundenportal des Gesundheitsversicherers Atupri übersetzen.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.