Lachen über Amherd und Keller-Sutter

Wie die gewählte Bundesrätin zur Karikatur wird: Felix Schaad zeigts im Video und sagt, welche Merkmale ihm dabei helfen.

«Frauen sind schwieriger als Männer»: So zeichnet Karikaturist Felix Schaad die neuen Bundesrätinnen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Mittwochmorgen wählte das Schweizer Parlament Viola Amherd (CVP) und Karin Keller-Sutter (FDP) jeweils im ersten Wahlgang in den Bundesrat. In ihrer Amtszeit muss sich auch Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Karikaturist Felix Schaad intensiv mit den neuen Bundesrätinnen auseinandersetzen. Auf welche Merkmale er achtet, erklärt er im Video.

Erstellt: 05.12.2018, 21:13 Uhr

Artikel zum Thema

So locker schaffte in den letzten 20 Jahren niemand die Wahl

Ein Vergleich mit früheren Bundesratswahlen zeigt: Die Resultate von Karin Keller-Sutter und Viola Amherd sind aussergewöhnlich. Mehr...

«Ist das die Präsidentin von Zürich?»

Video Amherd, Z'graggen, Keller-Sutter, Wicki: Vier Gesichter, die nun jeder kennen sollte – müsste man meinen. Doch erkennen sie auch die Passanten in Zürich und Bern? Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Rochen statt Rentier: Ein als Weihnachtsmann verkleideter Taucher gesellt sich zu den Bewohnern des Ceox-Aquariums in Seoul. Südkorea ist das einzige ostasiatische Land, das Weihnachten als nationalen Feiertag anerkennt. (7. Dezember 2018)
(Bild: Chung Sung-Jun/Getty Images) Mehr...