USR was?

Am 12. Februar stimmt die Schweiz über die wichtigste Steuerreform seit Jahrzehnten ab. Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Journalist Markus Häfliger erklärt im Video, worum es geht.

Von der USR III keine Ahnung? Markus Häfliger erklärt im Video, worum es bei der Vorlage geht.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Unternehmenssteuerreform III dürfte vielen Bürgern in der Schweiz Kopfzerbrechen bereiten. Worum geht es eigentlich? Was passiert bei einem Nein? Wer wenig von Steuerregimes, Patentboxen und Kompensationszahlungen versteht, für den schafft Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Bundeshausredaktor Markus Häfliger nun Abhilfe. Im Video erklärt er die USR III kurz und verständlich und sagt, was sie für Firmen und für den einzelnen Steuerzahler bedeutet. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 19.01.2017, 17:24 Uhr

Artikel zum Thema

Betrug am Mittelstand

Kolumne Die Reform der Unternehmenssteuer ist ein gigantisches Subventionsprogramm für Grossunternehmen. Besonders leiden werden die finanzschwachen Kantone. Mehr...

Zürichs Stadtrat ist gespalten

Formell ist Zürichs Stadtregierung gegen die Reform der Unternehmenssteuer – wegen Millionenausfällen. Drei Mitglieder scheren aber aus. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Sweet Home Auf Muschelsuche

Michèle & Friends 4 Tipps für Fitness mit 40

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Gross ist die Hoffnung: In Kashmir sucht ein indisches Mädchen am letzten Tag von Navratri, einem der wichtigsten Feste im Hinduismus, nach versenkten Münzen. (17. Oktober 2018)
(Bild: EPA/Jaipal Singh) Mehr...