Zum Hauptinhalt springen

BP und Shell verärgern Gewerkschaften und Seco

Viele Tankstellenshops halten sich nicht an die gesetzliche «Sperrstunde» und bieten rund um die Uhr das gesamte Sortiment an. Ist die Abstimmung vom 22. September ein Leerlauf?

Die Shell-Autobahnshops im Aargau bieten zum Ärger der Gewerkschaften auch nachts Bratwürste an: Tankstelle mit Einkaufsmöglichkeit.
Die Shell-Autobahnshops im Aargau bieten zum Ärger der Gewerkschaften auch nachts Bratwürste an: Tankstelle mit Einkaufsmöglichkeit.
Keystone

«Natürlich bietet BP in ihren Tankstellenshops auf Autobahnen durchgehend das gesamte Sortiment an», sagt Isabelle Thommen, Sprecherin von BP Schweiz. Das überrascht, weil Schweizerinnen und Schweizer eigentlich erst am 22. September darüber abstimmen, ob Tankstellenshops neu auch zwischen ein und fünf Uhr früh das gesamte Sortiment anbieten dürfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.