Darth Vader oder Burka? Der Faktencheck zur «Einbürgerungs-Arena»

Ausländer der dritten Generation sollen den Schweizer Pass einfacher erhalten. In der «Arena» wurde emotional diskutiert – 8 Aussagen im Check.

Andreas Glarner in der Mangel: Moderator Projer kritisiert das umstrittene Burka-Plakat (Bild: Screenshot SRF).

Andreas Glarner in der Mangel: Moderator Projer kritisiert das umstrittene Burka-Plakat (Bild: Screenshot SRF).

Wer in dritter Generation hier lebt und noch keinen Schweizer Pass hat, soll diesen künftig einfacher erhalten. Das will der Bundesbeschluss über die erleichterte Einbürgerung von Ausländern der dritten Generation, über den am 12. Februar abgestimmt wird.

Das ist nur fair, sagen die Befürworter. Gerade junge Ausländer – für die die Vorlage gilt – würden durch die bürokratischen und finanziellen Hürden abgeschreckt. Die Gegner – hauptsächlich die SVP – befürchten eine «unkontrollierte» Einbürgerung durch das erleichterte Verfahren. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat die emotionale Debatte verfolgt und 8 Aussagen überprüft.

In der Abstimmungsarena diskutierten:

Befürworter:

  • Simonetta Sommaruga, Bundesrätin, Justizministerin
  • Kurt Fluri, Nationalrat (FDP, SO)
  • Elena Marti, Vorstand (Junge Grüne, ZH)

Gegner:

  • Andreas Glarner, Nationalrat (SVP, AG)
  • Markus Wäfler, Alt-Nationalrat (EDU, ZH)
  • Adrian Pulver (SD, BE)

Alle bisherigen Faktenchecks finden Sie in unserer Collection. Haben Sie Fragen oder Rückmeldungen? Schreiben Sie an faktencheck@tages-anzeiger.ch.

(Tages-Anzeiger)

Erstellt: 21.01.2017, 14:10 Uhr

Artikel zum Thema

Projers Primeli: Die «Strassenfonds-Arena» im Faktencheck

Will Doris Leuthard die ganze Schweiz zubetonieren? Diese und weitere 10 Behauptungen aus der Abstimmungsarena zum Strassenfonds im Check. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Paid Post

Reife Frauen suchen Erotik

Nicht nur junge Hüpfer sind auf Erotik-Portalen unterwegs, sondern auch reife Frauen finden ihre Erotik-Partner übers Internet, bevor es beim Casual-Date zur Sache geht.

Der Faktencheck zum Geldspielgesetz

Die Befürworter sprechen vom Schutz vor Spielsucht, die Gegner von Zensur: 6 Aussagen aus der SRF-«Arena» auf dem Prüfstand. Mehr...

Lohndiskriminierung: Widerspricht sich Sommaruga selbst?

Faktencheck Kritiker der Lohngleichheits-Vorlage beziehen sich auf eine Studie, welche der Bundesrat in Auftrag gegeben hat. Was steckt dahinter? Mehr...

No Billag: Lichterlöschen bei 34 Privatsendern?

Faktencheck Alle reden von der SRG. Aber was passiert mit den privaten Radio- und TV-Stationen, die ebenfalls Gebührengelder erhalten? Mehr...