Zum Hauptinhalt springen

Das ist die neue starke Frau im Bundeshaus

Eine noch wenig bekannte Ständerätin wird Präsidentin der CVP-Fraktion – der steile Aufstieg einer Frau, die auch anecken kann.

Historische Wahl: Andrea Gmür präsidiert als erste Frau die CVP-Bundeshausfraktion. Fotos: Keystone
Historische Wahl: Andrea Gmür präsidiert als erste Frau die CVP-Bundeshausfraktion. Fotos: Keystone

Eine weitere Männerbastion in der Schweiz fällt: Andrea Gmür präsidiert als erste Frau die CVP-Bundeshausfraktion. Die Luzerner Ständerätin setzte sich am Freitagnachmittag in einer Kampfwahl gegen Nationalrat Leo Müller durch, der ebenfalls aus Luzern kommt. Damit steigt Gmür auf einen Schlag zu einer der mächtigsten Frauen der Schweiz auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.