Stichwort:: Pegida

Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes

News

In Sachsen ist die Polizei gern Pegidas Freund und Helfer

Nach einem spektakulären Vorfall an einer Anti-Merkel-Demonstration stellt sich wieder einmal die Frage nach der Nähe von Pegida und sächsischer Polizei. Mehr...

Brüllen und pfeifen gegen Angela Merkel

Bei jedem Wahlkampfauftritt im Osten Deutschlands wird die Kanzlerin von AfD- und Pegida-Anhängern ausgebuht. Mehr...

Pegida empört über «undeutsche» Kinderschokolade

Kinderfotos von Fussballstars mit Migrationshintergrund auf der Packung der Kinderschokolade sind kein Problem? Anscheinend doch. Mehr...

Pegida-Gründer Bachmann wegen Volksverhetzung verurteilt

Lutz Bachmann muss wegen diffamierenden Aussagen über Flüchtlinge eine Busse zahlen. Mehr...

Pegida-Chef steht wegen Volksverhetzung vor Gericht

Der deutsche Pegida-Anführer Lutz Bachmann muss sich vor dem Dresdner Amtsgericht verantworten. Es geht um Facebook-Kommentare gegen Flüchtlinge. Mehr...

Interview

«Krise erinnert an die 30er-Jahre»

Interview Der Historiker Paul Nolte erkennt in Deutschland heute eine quasirevolutionäre Unruhe – ähnlich wie in der Vor-Hitler-Zeit. Systemverächter bedrängten die Demokratie. Mehr...

Hintergrund

Er hat ein Ohr für Wutbürger

Bisher hörte er den Leuten zu, die sich unverstanden fühlen. Doch nun stellt sich der Theologe Frank Richter Pegida und AfD entgegen – als Bürgermeister. Mehr...

Gewalt gegen rechts

Politiker der Alternative für Deutschland werden immer häufiger attackiert, vor allem von Linksextremen. Eine öffentliche Debatte darüber bleibt aus. Mehr...

Die missbrauchte Stadt

Reportage Passive Bürger haben Dresden an die radikalen Fremdenfeinde von Pegida ausgeliefert. Das Drama einer Stadt, die sich nicht wehrt. Mehr...

Einfach mal «KZ» sagen

Porträt Dem Autor Akif Pirinçci wird Volksverhetzung vorgeworfen. Mehr...

Die Mutbürger

Porträt Die Komiker Joko & Klaas überraschten Deutschland mit einer Brandrede gegen Ausländerfeinde. Mehr...

Meinung

Radikale Rechte stellt die Machtfrage

Analyse In Sachsen führen Pegida und Neonazis eine ganze Gesellschaft vor und versuchen, ihr den Stempel aufzudrücken. Mehr...

Mitte-rechts in Bern?

Kolumne Der Doppelerfolg von SVP und FDP in Baselland könnte auch für die nationalen Wahlen zur realistischen Option werden. Mehr...

Mehr Deutschland braucht die Welt

Analyse Pegida zerbröselt, die AfD versinkt in internem Zwist. Deutschlands neue Rechte scheitert gerade am Widerstand einer zu klugen Gesellschaft. Das zeigt: Dieses Land macht vieles richtig. Mehr...

Der Pegida-Hype

Kolumne Wenn politische Energie auf der Strasse sichtbar wird, erhält sie überproportionale Beachtung. Mehr...

Auch sie soll der Staat schützen

Analyse Deutschland: Das Pegida-Demonstrations-Verbot ist heikel. In einer Demokratie müssen selbst Wirrköpfe ihre Rechte ausüben können. Mehr...


In Sachsen ist die Polizei gern Pegidas Freund und Helfer

Nach einem spektakulären Vorfall an einer Anti-Merkel-Demonstration stellt sich wieder einmal die Frage nach der Nähe von Pegida und sächsischer Polizei. Mehr...

Brüllen und pfeifen gegen Angela Merkel

Bei jedem Wahlkampfauftritt im Osten Deutschlands wird die Kanzlerin von AfD- und Pegida-Anhängern ausgebuht. Mehr...

Pegida empört über «undeutsche» Kinderschokolade

Kinderfotos von Fussballstars mit Migrationshintergrund auf der Packung der Kinderschokolade sind kein Problem? Anscheinend doch. Mehr...

Pegida-Gründer Bachmann wegen Volksverhetzung verurteilt

Lutz Bachmann muss wegen diffamierenden Aussagen über Flüchtlinge eine Busse zahlen. Mehr...

Pegida-Chef steht wegen Volksverhetzung vor Gericht

Der deutsche Pegida-Anführer Lutz Bachmann muss sich vor dem Dresdner Amtsgericht verantworten. Es geht um Facebook-Kommentare gegen Flüchtlinge. Mehr...

Pegida-Proteste und Gegenproteste in Europa

Vor allem in Dresden aber auch in Calais, Prag und Warschau ging Pegida auf die Strasse. In Prag und Calais gab es Zwischenfälle mit der Polizei. Mehr...

350 Linke demonstrieren gegen Pegida

Auf dem Basler Marktplatz versammelten sich mehrere Hundert Personen. Die Polizei war mit einem Grossaufgebot präsent. Am Abend kam es zu kleinen Scharmützeln. Mehr...

Ein Versuch, Pegida zu verstehen

Ist Pegida eine rechtsextreme Bewegung? So einfach sei es nicht, meint eine neue Studie der TU Dresden, die bemerkenswerte Erkenntnisse liefert. Mehr...

Pegida-Demo in Basel wird verboten

Die Basler Polizei entzieht die Bewilligung für eine geplante Pegida-Demonstration. Offenbar wollten gewaltbereite Gruppen daran teilnehmen. Mehr...

Toleranz und Randale in Leipzig

250 Hooligans haben am Montagabend in Leipzig randaliert. In der gleichen Stadt sind von Bürgern Zeichen für Verständnis und Friede gesetzt worden. Mehr...

Wenn die Pegida Flüchtlingen hilft

Pegida sammelt mit dem Verkauf ihrer Hymne Geld. Wenn ihre Anhänger das Musikstück bei Amazon kaufen, tun sie – unbeabsichtigt – Gutes für Asylsuchende. Mehr...

Empörung über Schmidt-Tweet

Politik statt Trauer: Eine Politikerin kondoliert zum Tod von Helmut Schmidt mit einer Aussage von ihm zu Migranten. Das kommt ganz schlecht an. Mehr...

Pegida-Chef vergleicht deutschen Justizminister mit Goebbels

Lutz Bachmann von der fremdenfeindlichen Gruppierung Pegida diffamierte den deutschen Justizminister Heiko Mass. Dessen Partei SPD fordert Ermittlungen. Mehr...

Gewalt bei Pegida-Aufmarsch in Leipzig

In mehreren ostdeutschen Städten kam es erneut zu Kundgebungen der islamfeindlichen Bewegung Pegida. Nach Schätzungen marschierten rund 10'000 Anhänger auf. Mehr...

Schwerverletzte nach Pegida-Kundgebung und Gegendemos

Zum Jahrestag der Pegida sind in Dresden Anhänger und Gegner aufeinandergetroffen. Zwischen 20'000 Pegida-Anhängern und 19'000 Gegendemonstranten kam es zu Ausschreitungen. Mehr...

«Krise erinnert an die 30er-Jahre»

Interview Der Historiker Paul Nolte erkennt in Deutschland heute eine quasirevolutionäre Unruhe – ähnlich wie in der Vor-Hitler-Zeit. Systemverächter bedrängten die Demokratie. Mehr...

Er hat ein Ohr für Wutbürger

Bisher hörte er den Leuten zu, die sich unverstanden fühlen. Doch nun stellt sich der Theologe Frank Richter Pegida und AfD entgegen – als Bürgermeister. Mehr...

Gewalt gegen rechts

Politiker der Alternative für Deutschland werden immer häufiger attackiert, vor allem von Linksextremen. Eine öffentliche Debatte darüber bleibt aus. Mehr...

Die missbrauchte Stadt

Reportage Passive Bürger haben Dresden an die radikalen Fremdenfeinde von Pegida ausgeliefert. Das Drama einer Stadt, die sich nicht wehrt. Mehr...

Einfach mal «KZ» sagen

Porträt Dem Autor Akif Pirinçci wird Volksverhetzung vorgeworfen. Mehr...

Die Mutbürger

Porträt Die Komiker Joko & Klaas überraschten Deutschland mit einer Brandrede gegen Ausländerfeinde. Mehr...

Die SVP steht rechts allen vor der Sonne

Seit Jahren verdrängt die SVP die Konkurrenz am rechten Rand. Nun nimmt die nächste Partei den Kampf auf. Sie ist zum Scheitern verurteilt, glaubt ein Politologe. Mehr...

Die Schweiz als Vorbild der deutschen Pegida

In ihrem Positionspapier loben die neuen deutschen Patrioten mehrere Schweizer Prinzipien. Und verstricken sich dabei in Widersprüche. Mehr...

Wenig Chancen für Schweizer Pegida

Die islamkritische Organisation hat einen Ableger in der Schweiz gegründet und plant bereits die erste Demonstration. Politologen sehen für die Protestbewegung kaum Potenzial. Mehr...

Pegida und AfD kultivieren die gefühlte Gefahr durch den Islam

Laut einer Studie empfinden 57 Prozent der Deutschen den Islam als Bedrohung. Mehr...

Deutsche Wutbürger

Die Bewegung Pegida demonstriert in Dresden jede Woche gegen die angebliche Islamisierung des Abendlandes. Und sie erhält immer mehr Zulauf. Experten warnen vor gefährlichen Entwicklungen. Mehr...

Radikale Rechte stellt die Machtfrage

Analyse In Sachsen führen Pegida und Neonazis eine ganze Gesellschaft vor und versuchen, ihr den Stempel aufzudrücken. Mehr...

Mitte-rechts in Bern?

Kolumne Der Doppelerfolg von SVP und FDP in Baselland könnte auch für die nationalen Wahlen zur realistischen Option werden. Mehr...

Mehr Deutschland braucht die Welt

Analyse Pegida zerbröselt, die AfD versinkt in internem Zwist. Deutschlands neue Rechte scheitert gerade am Widerstand einer zu klugen Gesellschaft. Das zeigt: Dieses Land macht vieles richtig. Mehr...

Der Pegida-Hype

Kolumne Wenn politische Energie auf der Strasse sichtbar wird, erhält sie überproportionale Beachtung. Mehr...

Auch sie soll der Staat schützen

Analyse Deutschland: Das Pegida-Demonstrations-Verbot ist heikel. In einer Demokratie müssen selbst Wirrköpfe ihre Rechte ausüben können. Mehr...

Der Feind des Feindes

Analyse Alice Schwarzer zeigt Verständnis für Pegida. Mehr...

Ein rechtes Problem

Kommentar In Deutschland schliessen sich immer mehr Menschen der Protestbewegung Pegida an. Alle, die etwas zu sagen haben in diesem Land, sollten sich dem entgegenstemmen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Wie zahlen sich Investitionen in Analytics und KI aus?

Analytics und künstliche Intelligenz (KI) stehen bei vielen Unternehmen oben auf der Agenda. Das bedeutet aber nicht, dass die Investitionen auch zu einem geschäftlichen Mehrwert führen.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.