Zum Hauptinhalt springen

Flugzeugkauf auf Englisch

Wissen Sie, was ein «spares pool concept» ist? Eben. Bahnhof verstehen vermutlich auch viele Parlamentarier, wenn sie die Vereinbarung über den Kampfjetkauf mit Schweden lesen.

Verlangt Fremdsprachenkenntnisse: Der Gripen, hier über der Axalp, will auf Englisch erhandelt sein.
Verlangt Fremdsprachenkenntnisse: Der Gripen, hier über der Axalp, will auf Englisch erhandelt sein.
Keystone

Was heisst jetzt schon wieder «whereas» in einem Vertrag? Was ist ein «spares pool concept»? Diese Fragen mögen sich dieser Tage Journalisten und Interessierte stellen, aber auch National- und Ständeräte, die sich pflichtbewusst in das «Gripen Framework Agreement» vertiefen – eine Rahmenvereinbarung zum Kampfjet Gripen. Immerhin kommt das Wort «whereas» gleich schon in der Präambel sechsmal vor. Hernach finden sich auf vier weiteren Seiten der Vereinbarung zwischen der Schweiz und Schweden über den umstrittenen Kauf neuer Kampfflugzeuge eine Fülle von technischen Spezialausdrücken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.