Zum Hauptinhalt springen

«Prüde Bitch!»: Wie Journalistinnen sexuell belästigt werden

Eine exklusive Umfrage zeigt: Frauen in der Medienbranche sind besonders stark von Übergriffen betroffen – durch Kollegen, Interviewpartner, Chefs.

Simone Rau, Oliver Zihlmann, Mathias Born
Es passiert im Büro und unterwegs: Viele Journalistinnen erzählen von verbalen und körperlichen Belästigungen. Illustration: Benjamin Güdel
Es passiert im Büro und unterwegs: Viele Journalistinnen erzählen von verbalen und körperlichen Belästigungen. Illustration: Benjamin Güdel

«Betreibst du gerne Bettsport?»

«Was hältst du davon, wenn ich dich packen und von hinten meinen Schwanz in dich rammen würde?»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen