Zum Hauptinhalt springen

Rassismus-Anzeige gegen Gärtnermeister und BaZ

Der deutsche Spielplatzverantwortliche der Stadt Basel begünstige deutsche Anbieter, monierte der Gärtnermeisterpräsident in der «Basler Zeitung». Nun sind beide wegen Verstoss gegen die Antirassismus-Strafnorm angezeigt worden.

Vorwürfe an deutschen Teamleiter Spielplätze beim Basler Tiefbauamt: Der betreffende Artikel in der BaZ.
Vorwürfe an deutschen Teamleiter Spielplätze beim Basler Tiefbauamt: Der betreffende Artikel in der BaZ.

Der Sachverhalt an sich ist eigentlich harmlos: Der Teamleiter Spielplätze des Basler Tiefbauamtes antwortete auf die Anfrage einer Stiftung, an wen man sich wenden müsse, wenn man einen qualitativ guten und doch günstigen Spielplatz bauen wolle. Der Teamleiter, ein Deutscher und Sicherheitsdelegierter der Beratungsstelle für Unfallverhütung, empfahl der Stiftung Produkte von Unternehmen aus dem deutschen Möhnesee und Traunreut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.