Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

20 Millionen Franken für Flüchtlinge in Syrien und im Irak

Nicht für den Winter gerüstet: Syrische Flüchtlinge in einem Flüchtlingslager im Libanon, der die meisten Syrer aufgenommen hat. (25. Oktober 2014)

Frierende Flüchtlinge

Rasche Hilfe nötig

SDA/rar