Zum Hauptinhalt springen

600'000 Franken Sozialhilfe für einen Hassprediger

Abu Ramadan, der in der Schweiz Sozialhilfe bezieht, am Buffet eines Fünfsternhotels in Mekka. Foto: PD
Zum Inhalt

Für ein islamisches Kalifat

Die Ar'Rahman-Moschee in Biel BE. Foto: «Rundschau»/SRF

«Betrachte mich als Schweizer»

Gläubige auf dem Weg zum Gebet in der Ar'Rahman-Moschee. Foto: «Rundschau»/SRF

In Nidau bei Biel hat Abu Ramadan von 2004 bis Anfang 2017 vollumfänglich von Sozialhilfe gelebt.