CVP sagt Ja zu PID, die SP ist unentschlossen

Fünf Parteien haben Parolen für die Abstimmungen vom 14. Juni gefasst. Vor allem die Präimplantationsdiagnostik gab viel zu reden.

Waren sich bei allen Vorlagen ausser der Präimplantationsdiagnostik einig: Die Delegierten der SP Schweiz stimmen in Bern ab. (25. April 2015)

Waren sich bei allen Vorlagen ausser der Präimplantationsdiagnostik einig: Die Delegierten der SP Schweiz stimmen in Bern ab. (25. April 2015) Bild: Keystone

(sda)

(Erstellt: 25.04.2015, 12:34 Uhr)

Artikel zum Thema

Der Bundesrat ist im Vertrauenshoch

Oft gescholten, aber gar nicht unbeliebt: Das Vertrauen der Stimmberechtigten in die Regierung hat einen Höchstwert erreicht. Mit zwei Themen könnte die Regierung aber auf die Nase fallen. Mehr...

SVP sucht Bundesratskandidaten, FDP will rechte Mehrheit

Nach den jüngsten Erfolgen bei kantonalen Wahlen visieren die Rechtsbürgerlichen vier Sitze in der Landesregierung an. Mehr...

Bravo FDP! Achtung FDP!

Analyse Nach langer Zeit gewinnt der Freisinn wieder. Von zu grosser Euphorie ist aber abzuraten. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Gross ist die Hoffnung: In Kashmir sucht ein indisches Mädchen am letzten Tag von Navratri, einem der wichtigsten Feste im Hinduismus, nach versenkten Münzen. (17. Oktober 2018)
(Bild: EPA/Jaipal Singh) Mehr...