Cédric Wermuth: «Für die SVP gibts ganz klar Rot»

Es ist das Duell links gegen rechts: SP-Nationalrat Cédric Wermuth fordert SVP-Frau Nadja Pieren heraus. Wer setzt sich durch?

«Diese Rote Karte kommt vom Volk»: Cédric Wermuth zu SVP-Nationalrätin Pieren.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das zweite EM-Duell im Bundeshaus ist der Kampf der Gegensätze: Fussballneuling Nadja Pieren (SVP) trifft auf Hobby-Kicker Cédric Wermuth (SP). Dieser schiesst gleich scharf gegen seine Kontrahentin: «Für ihre Asylpolitik hat die SVP definitiv die Rote Karte verdient. An der letzten Abstimmung hat sie auch vom Volk Rot gesehen.» Ob Wermuth auch an der Torwand so treffsicher ist, sehen Sie im Video. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 09.06.2016, 16:15 Uhr

Artikel zum Thema

Wer gewinnt das Duell im Bundeshaus?

Video Torwandschiessen, Quiz und politische Fouls: Ein FDP-Mann tritt im Fussball gegen den SP-Kollegen an. Wer besser traf und was der Verlierer mit dem Trostpreis anfing. Mehr...

«Schwierige Körpersprache»

Warum schneidet Haris Seferovic in unserer Umfrage so schlecht ab? Sportredaktor David Wiederkehr erklärt. Mehr...

Diese 3 Apps brauchen Sie für die EM

Video Langweile vor dem TV oder auf der Suche nach Gleichgesinnten? Die Lösung: Drei Apps, vorgestellt im interaktiven Video. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Die Welt in Bildern

Polizei in Rosa: Demonstranten bewarfen die Ordnungshüter in Nantes (Frankreich) mit Farbe. (16. November 2017)
(Bild: Stephane Mahe) Mehr...