Doris Leuthard – Siege, Niederlagen und ausgefallene Roben

Seit 10 Jahren im Amt, zum zweiten Mal Bundespräsidentin: Was sie erreichte und warum wir mit und über Doris Leuthard lachen dürfen.

Am grossen Schweizer Bergmassiv errang sie einen ihrer grössten Siege: Bundesrätin Doris Leuthard brachte die Vorlage für eine zweite Gotthardröhre durch.

Am grossen Schweizer Bergmassiv errang sie einen ihrer grössten Siege: Bundesrätin Doris Leuthard brachte die Vorlage für eine zweite Gotthardröhre durch. Bild: Urs Flueeler/Keystone

(Tages-Anzeiger)

Erstellt: 07.12.2016, 17:03 Uhr

Artikel zum Thema

Doris Leuthard und das Merkel-Dilemma

Porträt Trotz zehn Jahren in der Regierung zeigt Bundespräsidentin Doris Leuthard kaum Abnützungserscheinungen. Sie könnte ewig weitermachen. Für die CVP ist das Segen und Fluch zugleich. Mehr...

Leuthard mit 188 Stimmen zur neuen Bundespräsidentin gewählt

Die Vereinigte Bundesversammlung hat der Aargauer CVP-Magistratin 188 von 207 Stimmen gegeben – ein gutes Resultat. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

Wässern für die Kameras: First Lady Melania Trump posiert mit Giesskanne im Garten des Weissen Hauses in Washington DC. (22. September 2017)
(Bild: Michael Reynolds/EPA) Mehr...