Ein schmusender Molina und ein CVPler mit Rechtschreibproblemen

Ab jetzt läuft der Wahlkampf so richtig. Traurige Ballone, ungewöhnlich lustige BDPler und Nationalräte, die ihren Namen nicht schreiben können: Willkommen im Politbüro!

Raphaela Birrer und Philipp Loser besprechen im «Politbüro» die Irrungen und Wirrungen rund um die Wahlen 2019. (Video: Tamedia)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Super Saturday» haben es die Medien genannt, den grossen Wahlkampfauftakt von vier Parteien am vergangenen Wochenende. Und so amerikanisch war es denn auch – zumindest bei der FDP. Dort funktionierte die Konfettikanone prächtig, dafür kam nur die Hälfte der aufgehängten 1200 Ballone von der Decke.

Pech. Es waren zumindest mehr Ballone als bei der BDP im aargauischen Lupfig. In der zweiten Folge des Politbüros, dem Tamedia-Talk zu den eidgenössischen Wahlen, geht es weiter um genau jene BDP (die manchmal gar nicht so langweilig ist), missglückte Wahlplakate, komische Filme, einen rauchenden Alt-Bundesrat und einen schmusenden SP-Nationalrat.

Erstellt: 05.09.2019, 13:35 Uhr

Artikel zum Thema

Der politische Super-Samstag: Alles eine Frage des Klimas

Reportage Bombastische FDP, schmerzhaft nüchterne BDP, euphorische Grüne und kämpferische SVP. Willkommen im Wahlherbst! Mehr...

Köppels Welttournee und eine richtig arme CVP

Jetzt beginnt sie, die heisse Phase des Wahlkampfs – und wir legen mit dem Politbüro los. Da gehts unter anderem um tote Wähler. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Paid Post

Die Schweiz zum halben Preis entdecken

Exklusiv und nur für kurze Zeit: Mobility-Testabo für 43 Franken inkl. gratis Hotelcard!

Die Welt in Bildern

Mit Augenringen: Kinder präsentieren in der Shougang-Eishockey-Arena Bing Dwen Dwen das Maskottchen der Winterspiele 2022 in Peking. (17. September 2019)
(Bild: Xinyu Cui/Getty Images) Mehr...