«Etwas Nostalgie ist immer dabei»

Bundesrätin Micheline Calmy-Rey tritt auf Ende Jahr zurück. Vor den Medien zog sie eine positive Bilanz über ihre Amtsszeit – und räumte gleichzeitig Fehler ein.

(ami)

(Erstellt: 07.09.2011, 14:08 Uhr)

Artikel zum Thema

Calmy-Rey tritt per Ende Jahr zurück

Nun ist es offiziell: Bundesrätin Micheline Calmy-Rey wird auf eine Wiederwahl am 14. Dezember verzichten. Sie war neun Jahre Bundesrätin. Mehr...

Calmy-Rey und der Konjunktiv

Rücktrittsgerüchte sind die treusten Begleiter der Bundesräte – aktuell etwa von Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey. Diese spielt aber, wie ihre Vorgänger, das Spiel der Medien nicht mit. Mehr...

Drei Romands in den Startlöchern

Aussenministerin Micheline Calmy-Rey tritt zum Jahresende zurück. Wen wird die SP als Nachfolger ins Rennen schicken? Profilierte Kandidaten stehen bereit – und die SP Frauen werben schon für eine Nachfolgerin. Mehr...

Blog

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Wasser marsch! Die Feuerwehr bekämpft einen Brand auf dem Gelände einer Abfallentsorgung im österreichischen Mettmach. (16. Juli 2019)
(Bild: APA / Manfred Fesl) Mehr...