Gripen-Kauf kommt vors Volk

Beim milliardenschweren Gripen-Kauf hat das Volk das letzte Wort. Sechs Wochen vor Ablauf der Frist sammelten die Gegner bereits 80'000 Unterschriften.

Beeindruckender Ansturm bei der Unterschriftensammlung: Ein Gripen F Demonstrator am 8. Oktober 2012 in Emmen.

Beeindruckender Ansturm bei der Unterschriftensammlung: Ein Gripen F Demonstrator am 8. Oktober 2012 in Emmen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Referendum gegen den Kauf neuer Kampfflugzeuge steht. Bereits sechs Wochen vor Ablauf der Frist haben die Gripen-Gegner 80'000 Unterschriften gesammelt. Das Volk wird möglicherweise schon am 18. Mai entscheiden können.

Der Ansturm bei der Unterschriftensammlung sei beeindruckend gewesen, heisst es in einer Mitteilung von Brigitte Marti, die dem linken Referendumskomitee Bündnis gegen neue Kampfflugzeuge angehört. Sie bestätigte eine Meldung von TeleZüri.

Stimmvolk wird abstimmen

Das Parlament hatte dem Kauf von 22 Gripen des schwedischen Herstellers Saab für 3,126 Milliarden Franken in der Herbstsession zugestimmt. Die Gripen-Gegner sehen darin eine Verschleuderung von Steuermilliarden. Aus ihrer Sicht sind die Flugzeuge zu teuer und unnötig.

Das Stimmvolk wird über das Gripen-Fonds-Gesetz abstimmen, das die Grundlage für die Finanzierung der Kampfflugzeuge bildet: Während zehn Jahren sollen jährlich 300 Millionen Franken in den Fonds fliessen. (ajk/sda)

Erstellt: 04.12.2013, 17:57 Uhr

Bildstrecke

Gripen F Demonstrator im Berner Oberland

Gripen F Demonstrator im Berner Oberland Anlässlich des traditionellen Fliegerschiessens der Schweizer Luftwaffe im Berner Oberland wird auch der Gripen F Demonstrator vorgestellt.

Artikel zum Thema

Der Nationalrat gibt grünes Licht für den Gripen

Nach fünf Jahren Diskussion: Die grosse Kammer hat sich deutlich für die Kampfjetbeschaffung ausgesprochen. Gleich drei Parteien haben aber ein Referendum angekündigt. Mehr...

Grünliberale gegen Gripen und teure Vignetten

Die Delegierten der Grünliberalen haben beschlossen, offiziell das Referendum gegen den Kauf des Gripen zu ergreifen. Eine Preiserhöhung für die Autobahnvignette wurde abgeschmettert. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Paid Post

Frühlingserwachen im höchstgelegenen Outlet der Schweiz

Der Frühling ist da und macht Lust auf Bewegung. Im Landquart Fashion Outlet bieten die mehr als 160 Premium-Marken jetzt eine noch grössere Auswahl an hochwertigen Basics für sportliche Höchstleistungen, und dies zu besonders attraktiven Preisen.

Die Welt in Bildern

Das grösste Kunstwerk der Welt aus Strohhalmen: Zwei Frauen aus Vietnam posieren für ein Foto vor der Kunstinstallation «Abschied des Plastik-Meeres» des kanadischen Künstlers Benjamin Von Wong, die aus 168'000 Plastik-Strohhalmen besteht. (17. März 2019)
(Bild: Thanh NGUYEN) Mehr...