«Liste M wie Martullo»

Ems-Chefin Magdalena Martullo-Blocher will sich in den Nationalrat wählen lassen. Vor den Medien in Chur hat sie ihre Kandidatur begründet – und die Frage nach ihrem Wohnsitz beantwortet.

Video: Lea Blum

(mw)

(Erstellt: 20.04.2015, 13:05 Uhr)

Will nach Bern: Ems-Chefin Magdalena Martullo-Blocher. (Bild: Keystone Gian Ehrenzeller)

Bildstrecke

Blochers Tochter will in die Politik

Blochers Tochter will in die Politik Magdalena Martullo-Blocher kandidiert für den Nationalrat.

Artikel zum Thema

Der Mission verpflichtet

Analyse Magdalena Martullo-Blochers Kandidatur erinnert an die politische Haltung ihres Vaters: «Eigentlich will ich nicht, aber ich muss.» Ob das genügt? Mehr...

Drei Szenarien zur Martullo-Blocher-Wahl

Wie steht es um die Chancen von Magdalena Martullo-Blocher? Und punkto Zürcher Wohnsitz, wie gross ist dieses Handicap? Mehr...

In den Fussstapfen des Vaters

Unternehmerisch erfolgreich, als Chefin autoritär und empfindlich gegenüber Kritik: So wird Ems-Chefin Magdalena Martullo-Blocher wahrgenommen. Jetzt baut sie am nächsten Schritt ihrer Karriere. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Wettbewerb

Wie du spielend Geld sparen kannst

Energy Hero ist das kostenlose Online-Spiel, mit dem du mit etwas Fingerfertigkeit Preise im Wert von insgesamt 30 000 Franken gewinnen kannst.

Die Welt in Bildern

Bitte lächeln: Frankie die Bordeauxdogge stellt sein Löwenkostüm zur Schau. Er nimmt mit seinem Herrchen an der Tompkins Square Halloween Hundeparade in Manhattan teil (20. Oktober 2019).
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...