Calmy-Rey nach schlechtestem Wahlresultat der Geschichte: «Das hat keine Bedeutung»

Alle Parteien hätten gegenüber Micheline Calmy-Rey Vorbehalte gehabt, sagt FDP-Fraktionschefin Gabi Huber. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat die Reaktionen der Parteien zur Wahl der Bundespräsidentin.

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 08.12.2010, 07:44 Uhr)

Artikel zum Thema

Warum die SVP morgen Calmy-Rey kürt

Am Mittwoch tritt die Aussenministerin der SP zur Wahl zur Bundespräsidentin an. Trotz «gravierenden Fehlern» erhält sie Unterstützung von der SVP – aus zwei Gründen. Mehr...

Calmy-Rey geht angeschlagen in die zweite Präsidentschaft

Zum zweiten Mal nach 2007 wird Micheline Calmy-Rey nächstes Jahr den Bundesrat präsidieren. Ihre zweite Amtszeit steht unter ungünstigen Vorzeichen: Ihr Ansehen ist wegen der Affäre Ghadhafi gesunken. Mehr...

Kommentare

Paid Post

Mit Swissôtel das SOS-Kinderdorf unterstützen

Mit jedem Kommentar und jedem «Share» dieses Artikels wird die Spende von Swissôtel im Namen der Mamablog-Community ans SOS-Kinderdorf erhöht. Helfen Sie mit!

Die Welt in Bildern

Festival vereint die verschiedenen Kulturen des Landes: Eine Frau singt und tanzt bei einem Strassenfest in Südafrika in einem traditionellen Kleid. (14. Dezember 2018)
(Bild: Rajesh JANTILAL) Mehr...