50,08 Prozent für RTVG – gibts eine Beschwerde?

3696 Ja-Stimmen geben den Ausschlag für den Systemwechsel bei den Radio- und Fernsehgebühren. SRG und Private atmen auf, der Gewerbeverband schliesst eine Beschwerde nicht aus.

(Erstellt: 14.06.2015, 16:16 Uhr)

Artikel zum Thema

Klares Ja für PID – Referendum angekündigt

Infografik Es ist definitiv: 61,9 Prozent sagen Ja zur Präimplantationsdiagnostik. Lesen Sie hier die Reaktionen. Mehr...

Stipendieninitiative chancenlos – Initianten reden von Teilerfolg

Infografik Über 72 Prozent lehnen das Volksbegehren ab. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete laufend über Reaktionen und Resultate aus den Kantonen. Mehr...

Wie stimmt die Schweiz über die Erbschaftssteuerreform ab?

Infografik Die Initiative will, dass Erbschaften und Schenkungen mit 20 Prozent besteuert werden. Nun werden mit Spannung die Resultate dazu erwartet. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live. Mehr...

Artikel zum Thema

Der Gewerbeverband zappt im Dunkeln

Politblog Jean-François Rime stilisiert die RTVG-Vorlage zu einer Service-public-Debatte hoch. Seine Energie sollte er besser gegen die Erbschaftssteuerinitiative einsetzen. Eine Replik. Zum Blog

SVP-Werber steckt hinter RTVG-Kampagne

Blutige Finger in einer Mäusefalle: Im Kampf gegen das neue System zur Erhebung der Rundfunkgebühren hat der Gewerbeverband zu einem drastischen Sujet gegriffen. Entwickelt hat dieses ein alter Bekannter. Mehr...

Lügen, Lügen!

Heftig wie selten bezichtigen sich die Parteien im Kampf um das RTVG und die Erbschaftssteuer der Lüge. Die Schweizer Politik ist halt auch eine Geschichte der Fehlprognosen und Schummeleien. Mehr...

Kommentare

Paid Post

Die Schweiz zum halben Preis entdecken

Exklusiv und nur für kurze Zeit: Mobility-Testabo für 43 Franken inkl. gratis Hotelcard!

Die Welt in Bildern

Im Wiederaufbau: Das Sonnenlicht am frühen Morgen scheint auf die Kathedrale Notre-Dame in Paris. (16. September 2019)
(Bild: Ian Langsdon) Mehr...