News-Ticker

«So wenig Gaskraft wie möglich»

Vorerst keine ökologische Steuerreform, dafür Gas- und neue Wasserkraftwerke: Energieministerin Doris Leuthard stellte die Pläne des Bundesrates für die Energiezukunft vor. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live.

(ami)

(Erstellt: 18.04.2012, 16:41 Uhr)

Artikel zum Thema

Bund prüft 14 Kraftwerk-Standorte

Heute hat der Bundesrat über die Energiezukunft diskutiert. Grosses Potenzial sieht er für Pumpspeicherkraftwerke. Laut «10vor10» sind an 14 Standorten neue Werke vorgesehen. Ein Projekt ist bereits in der Kritik. Mehr...

Schauen wir mit Gaskraftwerken in die Röhre?

Analyse Abhängigkeit vom Ausland, fehlende Kapazitäten und politischer Widerstand: Was dran ist an den Bedenken zu den Gaskraftwerksplänen von Energieministerin Doris Leuthard. Mehr...

Atomausstieg ohne Plan

Hintergrund Weil alternative Energien weniger bringen als erhofft, weicht Doris Leuthard auf Gaskraftwerke aus. Dies verursacht mehr CO2 und höhere Kosten. Mehr...

Blog

Kommentare

Die Welt in Bildern

Logenplätze: Die Bewohner der nepalesischen Ortschaft Bode verfolgen den Nil-Barahi-Maskentanz von ihren Fenstern aus. Während des jährlichen Fests verkleiden sich Tänzer als Gottheiten und ziehen durch die Strassen. (20. August 2019)
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...