Ticker

Nur 24 Prozent für die Volkswahl des Bundesrats

Die Initiative zur Wahl des Bundesrats wird mit über 75 Prozent wuchtig abgelehnt. Die SVP gibt sich selbstkritisch. Politologe Nenad Stojanovic analysierte die Resultate laufend.

Lade Grafik...


(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 09.06.2013, 13:26 Uhr)

Bildstrecke

Bilder zum Abstimmungssonntag

Bilder zum Abstimmungssonntag Am 9. Juni 2013 kommen auf nationaler Ebene die Änderung des Asylgesetzes und die Volkswahl des Bundesrates vors Volk.

Artikel zum Thema

Barometer: Zustimmung zu neuem Asylgesetz steigt

Das zweite Abstimmungsbarometer zeigt einen höheren Ja-Anteil für die Asylgesetzrevision. 57 Prozent würden ein Ja einlegen, 29 Prozent ein Nein. Kaum Bewegung gibt es bei der Volkswahl des Bundesrats. Mehr...

Diese SVP-Initiative ist eine Ohrfeige für die Westschweiz

Politblog Politblog Wird die Initiative «Volkswahl des Bundesrates» angenommen, steht die Westschweiz in jedem Fall als Verliererin da: Sie wird gegenüber der Deutschschweiz abgewertet. Zum Blog

«40 Prozent wären ein Erfolg»

Knapp einen Monat vor den nächsten Abstimmungen glauben selbst SVP-Parlamentarier nicht mehr an ein Ja zur Volkswahl des Bundesrats. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...