An diesen Bahnhöfen gibt es rauchfreie Zonen

An sechs Schweizer Bahnhöfen führt die SBB rauchfreie Zonen ein. Der Test startet am 1. Februar.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In der Schweiz darf im Gegensatz etwa zu Deutschland auf den Perrons überall geraucht werden. Ein Rauchverbot gilt nur in geschlossenen Räumen und Tiefbahnhöfen. In den grossen Hallen wie im Hauptbahnhof Zürich oder Basel SBB darf hingegen gepafft werden. Doch damit ist ab dem 1. Februar – zumindest an sechs Schweizer Bahnhöfen – Schluss.

An sechs Bahnhöfen startet ein mehrmonatiger Versuch mit rauchfreien Zonen:

  • Basel SBB: In der Haupthalle, in den Seitenflügeln, beim Zugang zu den Gleisen 1 bis 4 sowie 14 bis 17, auf den Perrons, auf der Haupt- und Postpasserelle und im Südkopf des Bahnhofs.
  • Bellinzona: In den Gebäudeteilen, im Untergeschoss und in der Unterführung und auf der Passerelle. Im Bahnhof Bellinzona werden Raucherzonen auf den Perrons getestet.
  • Chur: Im Gebäude, im ganzen Untergeschoss und der Unterführung, auf den Perrons und deren Zugängen und der PostAuto-Station. Im Bahnhof Chur werden Raucherzonen auf den Perrons und auf der PostAuto-Station getestet.
  • Neuchâtel: Im Gebäude, der Unterführung, zwischen den einzelnen Gebäudeteilen und auf den Perrons und deren Zugängen. Im Bahnhof Neuchâtel werden Raucherzonen auf den Perrons getestet.
  • Nyon: In den Gebäuden, in der Unterführung, zwischen den einzelnen Gebäudeteilen und auf den Perrons.
  • Zürich Stadelhofen: Im Gebäude, auf den Perrons und deren Zugängen sowie im Untergeschoss.

In einer Umfrage der SBB gab 2015 eine knappe Mehrheit von 52 Prozent an, die Regeln seien ausreichend. Demgegenüber waren 46 Prozent der Meinung, dass das Rauchen weiter eingeschränkt werden soll. Der mehrmonatige Test soll weitere Erkenntnisse bringen. (nxp/SDA)

Erstellt: 10.01.2018, 10:06 Uhr

Artikel zum Thema

An diesen Bahnhöfen gibt es rauchfreie Zonen

An sechs Schweizer Bahnhöfen führt die SBB rauchfreie Zonen ein. Der Test startet am 1. Februar. Mehr...

Rauchfrei durch die Stifti

Die Stadt Bülach will in Zusammenarbeit mit Arbeitgebern Jugendliche vom Rauchen abhalten. Jetzt suchen die Zuständigen Firmen und Gemeinden, die sich an der Aktion beteiligen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

Auf der anderen Seite: Seit nun schon vier Wochen stehen sich Israelis und Palästinenser gewaltsam am Grenzzaun gegenüber. Hier zielt ein junger Mann mit einer Steinschleuder auf israelische Soldaten. (20. April 2018)
(Bild: Mohammed Saber/Epa) Mehr...