Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Adam Quadroni in schweren Turbulenzen

Ging seine Firma pleite, weil er aus dem Unterengadiner Baukartell ausgestiegen ist? Whistleblower Adam Quadroni. Foto: Gian Ehrenzeller (Keystone)

«Saubermann der Nation»

Die Vorwürfe

Der Whistleblower im Bündner Baukartell: Adam Quadroni.
Von Quadronis (links) Schicksal schockiert war der 25-jährige Student Natanael Wildermuth (rechts) und startete eine Spendenaktion: «Quadroni hat alles verloren, ausser seiner Ehrlichkeit und seiner Aufrichtigkeit».
So wurden zum Beispiel Rohbau und Betonlieferungen sowie der Ausbau eines früheren Stalls an einer sogenannten Vorversammlung der Unternehmer intern verteilt.
1 / 8

Support vom Alt-Bundesrichter